Kirchberg an der Pielach (Nachhaltigkeit)

Aus NachhaltigkeitsWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kirchberg an der Pielach Wappen
Pielachtallogo.jpg
Basisdaten
Bundesland: Niederösterreich
Bezirk: St. Pölten Land
Kleinregion: Pielachtal - das Dirndltal
Koordinaten: 48,01 N 15,43 E
Fläche: 63,52 km²
Seehöhe: 371 m ü. A.
Einwohner: 3.123 (1. Jan. 2010)
Bevölkerungsentw.: -1,42% (2001-2010)
Mitglied bei: Agenda 21, Klimabündnis,
Bodenbündnis

Inhaltsverzeichnis

Auszeichnungen

  • Prandtauer Jugendpreis 2010 für HS Kirchberg für ihre Initiative für obdachlose Jugendliche (Projekt JUMP)
  • Sieger "Vereinsfreundlichste Gemeinde" 2005 und 2010
  • Jugendpartnergemeinde 2009-2013
  • Seniorenfreundlichste Gemeinde 2007
  • 2. Platz beim NÖ-Bewerb "Gemeinde der Generationen" 2006
  • Ökopunktegemeinde 2003
  • Europäischer Klimabündnispreis "Climate Star" 2002
  • Energiemustergemeinde 1996

Nachhaltige Projekte und Aktivitäten

  • Forschungsprojekt: Lebensqualität von Frauen und Männern im ländlichen Raum
  • Agenda 21 Prozess
  • Hochwasserschutz Projekt
  • Wohnheim für Menschen mit besonderen Bedürfnissen
  • Heizungsförderung für umweltgerechte Heizanlagen wird in Form von Gutscheinen, einzulösen bei Kirchberger Wirtschaftsbetrieben, ausgegeben.
  • Kommunales Energiekonzept 1998
  • Pielachtaler Künstlertage 1999 und 2009

Status quo

Die folgenden Zahlen wurden den Erhebungen für das Projekt Leitfaden nachhaltige Regionen entnommen.

  • Arbeitsplatzangebot: 1,9 Erwerbstätige auf 1 Arbeitsplatz
  • Arbeitslosenquote: 1,9%
  • Entwicklung der landwirtschaftlichen Betriebe: -21,8% (1999-2010)
  • Anteil Biobauern: 18,9%
  • Anteil Ökopunktebetriebe: 56,6%
  • Einkaufsmöglichkeiten für regionale Produkte: 7
  • Eigenenergieversorgungsgrad (Wärme): 32%
  • Eigenenergieversorgungsgrad (Strom): 9%
  • Müllmenge 2009: 847 Tonnen, 267 kg/EW
  • Anteil Rest- und Sperrmüll: 35%
  • Anzahl an Vereinen: 65 (entspricht 2 pro 100 EW)

Mehr über Kirchberg und das Dirndltal

Meine Werkzeuge
Dirndltaler Wissensbasis