Regionale Produkte

Aus NachhaltigkeitsWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Möglichkeit um Regionalität in der Praxis zu leben ist der Kauf regionaler Produkte.

Positive Aspekte

  • Wissen über die Herkunft und Qualität eines Produktes
  • Geld (Wertschöpfung) bleibt in der Region und stärkt meine Region
  • geringe Transportwege - geringer CO2-Ausstoß
  • meist weniger Verpackungsmaterial (weniger Abfall)

Einkaufsmöglichkeiten im Dirndltal

  • Regionalladen Bachinger, Kirchberg
  • Spezifleischer Hubmayer, Kirchberg
  • Bioladen Bauer, Rabenstein
  • Helga´s Kaffeestube, Rabenstein
  • Pielachtaler Bauernmarkt, Hofstetten-Grünau
  • Hofladen Familie Gatterer, Ober-Grafendorf
  • Rezeptionsshop Naturhotel Steinschalerhof, Rabenstein
  • Regionalregale in den regionalen Spar und Adeg Märkten

Regionale Dienstleistungen

Auch auf die regionalen Dienstleistungsanbieter sollte in diesem Zusammenhang nicht vergessen werden. Dies betrifft das Gasthaus ebenso wie den Friseur oder den Installateur. So wird die regionale Wirtschaft gestärkt, Arbeitsplätze und Lehrplätze bleiben erhalten und die Finanzkraft der Kommunen gestärkt. Regionaler Einkauf fördert somit Lebensqualität vor Ort.

Siehe auch Ethischer Konsum

Meine Werkzeuge
Dirndltaler Wissensbasis