Sport- und Therapiekletterzentrum

Aus NachhaltigkeitsWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete

Zentrum für Sport und medizinisch-therapeutische Behandlungen, Wellness und Seminare. Auf 700 m² gibt es 220 Vorstiegsrouten, Wettkampfwand, Hochseilgarten, Boulderbereiche, Gymnastikraum. Kletter- und physikalische Therapie für Rehabilitation, Leistungsdiagnostik. Großzügig gestalteter Außenkletterbereich.

Philosophie

Kletterhalle innen

Als die Idee heranreifte, in Weinburg (Nahbereich der NÖ Landeshauptstadt St.Pölten) eine Kletterhalle zu errichten, stand am Beginn der Umsetzung eine Machbarkeitsstudie. Diese Studie wurde aus Mitteln des Programmes Leader+ gefördert. Darin wurde die Empfehlung formuliert, nicht nur das Thema Klettern alleine zu forcieren, sondern die Gründung eines Sportwissenschaftlichen und Therapeutischen Zentrums für Niederösterreich anzustreben. Diese Empfehlung wurde von den Errichtern und Betreibern der Kletterhalle gerne aufgenommen. Heute wird für Profi- und Hobbysportler eine umfangreiche Betreung von Diagnostik über Therapie und Training angeboten. Im STKZ-Weinburg finden Sie Facharztordinationen für Sportmedizin, Ergotherapie, Physiotherapie, Sportpsychologie, Leistungsdiagnostik und Heilmassage.

Kletterzentrum Weinburg
3205 Weinburg,

Tel.: +43 2747 972-11
www.stkzweinburg.eu

Meine Werkzeuge
Dirndltaler Wissensbasis