Stockschützen Kirchberg

Aus NachhaltigkeitsWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Seit Jahren gibt es zwischen den Steinschaler Naturhotels und den Kirchberger Stockschützen unter dem Obmann Helmut Weißenbacher eine Kooperation. Durch diese ist es den Naturhotels möglich, die Stockschützenanlage für ihre Gäste zu vermarkten.

Die Mitglieder des Vereins kümmern sich vorbildhaft um die Hotel-Gäste. Sie erklären ihnen die Handhabung des Stockes und die Regeln des Spiels. Auch für die Versorgung mit Getränken etc. wird durch den Verein gesorgt. Damit ist für den Verein auch eine Einnahmequelle erschlossen, die dieser nicht mehr missen will. Im Rahmen dieser Kooperation waren ca. 6.300 Gäste bereits aktiv Stockschießen.

Das ist ein gelebtes Beispiel der Nachhaltigkeit. Es existiert Ausgewogenheit in allen Bereichen der Nachhaltigkeits-Säulen.

  • wirtschaftliche Vorteile für Verein
  • soziale Vernetzung der Vereinsmitglieder mit Gästen
  • keine Neubauten notwendig, Gäste können meist zu Fuß zur Anlage

Gästebefragungen haben gezeigt, dass die teilnehmenden Gäste durchwegs mit dem Angebot zufrieden waren.

Meine Werkzeuge
Dirndltaler Wissensbasis